About

Mathias ist gelernter KfZ-Mechatroniker und darin ist er nicht nur gut, sondern so richtig gut. Doch als seine Frau Julia – examinierte Volljuristin – mit dem, seiner Meinung nach, absurden Vorschlag kam einen Blog starten zu wollen, unterstützte er sie mit Leib und Seele. 
Ein Projekt war geboren, das eine ganze Menge ändern sollte. Aus dem anfänglichen Hobby wurde eine Passion und zwar für beide. Texte schreiben, Bilder machen, Layout designen, das war nun nicht mehr nur eine ganz nette Freizeitbeschäftigung – es war so viel mehr! 
Und so gab es nahezu gar keine andere Möglichkeit, als ihre Leidenschaft auch zum Beruf zu machen.

Nie im Leben hätten wir gedacht, dass die kleinen Worte: „Du solltest dich wirklich selbstständig machen.“ solche Wellen schlagen und sich am Ende tatsächlich bewahrheiten…

Julia versuchte ihr Glück zunächst in verschiedenen Agenturen und schnupperte hier und dort rein, gewann einen Einblick und stellte am Ende fest, dass zwar die Arbeit genau die richtige für sie ist, aber ganz sicher nicht die Agenturen an sich.
Es lag förmlich auf der Hand, dass etwas ganz eigenes her musste. Und so sollte es auch sein.
Zweieinhalb Tage in der Woche ist sie Volljuristin und die anderen viereinhalb Tage verfolgt sie gemeinsam mit Mathias ihren Traum, der schon lange nicht mehr nur ihr Traum ist, sondern zu einer gemeinsamen Herzensangelegenheit wurde.

Jörn, der einen Abschluss in Maschinenbau hat, als Konstrukteur arbeitet und ein absoluter Tattoofan ist unterstützt die beiden, wo er nur kann mit seiner künstlerischen Ader.

Jede freie Minute verbringen sie damit alles zu tun, um ihre Kunden und damit auch sich selbst glücklich zu machen.
Sie wissen, was sie wollen und darauf arbeiten sie hin. In die Fußstapfen einer großen Werbeagentur zu treten steht dabei aber ganz sicher nicht auf ihrer Liste. Es geht ihnen darum mit Persönlichkeit, Leidenschaft und Qualität von sich zu überzeugen und damit voll durchzustarten.

Familie, Vertrauen, Freude! Prioritäten, die sie mit ihrer Arbeit zielstrebig verfolgen und alles daran setzen genau danach mit ihren Kunden zusammenzuarbeiten.